Motorsport

DTM aktualisiert Rennkalender für 2020

Der Rennkalender für die DTM-Saison 2020 musste aufgrund der Corona-Krise angepasst werden. An zehn Rennwochenenden werden Audi und BMW gegeneinander antreten. Die aktualisierten Termine – auch als iCal – und Infos zu den Rahmen-Rennserien haben wir zusammengefasst.

Die Tourenwagen-Rennserie ist ein Garant für spannende und abwechslungsreiche Rennen. Audi und BMW treten hier mit leistungsstarken Boliden gegeneinander an. Als amtierender Meister der Saison 2019 wird der Audi-Pilot Rene Rast seinen Titel verteidigen. Wir haben alle Termine und Infos zu Tickets und dem Rahmenprogramm für das Jahr 2020 zusammengetragen. Außerdem könnt ihr über iCal alle Termine in euren eigenen Kalender integrieren, damit ihr kein Rennen verpasst.

Saisonauftakt erst im Juli

Die DTM ist nicht nur eine rein deutsche Rennserie, denn knapp die Hälfte der Rennen finden im Ausland statt. Aufgrund der Corona-Krise wurde der Saisonauftakt nach hinten geschoben. Das erste Rennen findet nun erst im Juli auf dem Stadtkurs Norisring statt. Erstmals sind auch der Scandinavian Raceway Anderstorp in Schweden und Monza in Italien dabei. Auch in Russland wird die DTM gastieren. Der knapp 4 Kilometer lange Grand Prix Kurs Igora Drive, der vom weltbekannten Streckendesigner Hermann Tilke entworfen wurde, liegt 80 Kilometer nördlich von St. Petersburg.

DTM – Termine Saison 2020

[Update 26.03.2020] Die ITR – Der Veranstalter der DTM musste aufgrund der Corona-Krise Anpassungen am Terminkalender vornehmen. Es bleibt weiterhin bei 10 Rennen, allerdings startet die Rennsaison erst im Juli:

1.10. – 12. Juli Norisring
2.31. Juli – 2. AugustIgora Drive St. Petersburg (Russland) oder
Anderstorp (Schweden)
3.7. – 9. AugustZolder (Belgien)
4.22. – 23. AugustBrands Hatch (Großbritannien)
5.4. – 6. SeptemberAssen (Niederlande)
6.11. – 13. SeptemberNürburgring
7.2. – 4. OktoberIgora Drive St. Petersburg (Russland) oder
Anderstorp (Schweden)
8.16. – 18. OktoberLausitzring
9.6. – 8. NovemberHockenheimring
10.13. – 15. NovemberMonza (Italien)

Kein Rennen verpassen: iCal Rennkalender

DTM 2020, Vorschau

Kein Rennen verpassen! Mit folgendem iCal-Link erscheinen die Termine aller DTM-Rennen in Deinem persönlichen Kalender. Einfach den Link kopieren und in den eigenen Kalender importieren. Im Rennkalender von 3ve-Blog gibt es auch direkte Links zum Livestream und den Rennstrecken.

DTM im Google Kalender

Spannendes Rahmenprogramm

Frauen-Formel-Power in der W Series

Natürlich besteht der Rennzirkus nicht nur aus der DTM alleine. An den Rennwochenenden werden auch andere Tourenwagen- und Formel-Rennserien an den Start gehen. Für die Saison 2020 ist bereits die W Series als Partnerserie der DTM bestätigt worden. Die Besonderheit bei dieser Formel-Rennserie ist es, dass hier ausschließlich Frauen in den Cockpits sitzen. Den jungen Nachwuchsfahrerinnen stehen einheitliche Fahrzeuge und Equipment zur Verfügung.

DTM Trophy – die neue GT-Rennserie

[Update 16.02.2020] Mit der DTM Trophy gibt es erstmals eine neue Rennserie für seriennahe GT-Rennfahrzeuge. Ein ganz besonderer Teilnehmer ist der bekannte YouTuber Felix von der Laden. Die letzte Saison hat er in der GT4-Meisterschaft auf einem McLaren McLaren 570S bestritten. Bei der DTM Trophy greift er hinter das Lenkrad eines Audi R8 vom Team SUPERDRINK.ME by Spielkind Racing.

Rennen live im Internet und TV

DTM 2020, Vorschau

Der Medienpartner Sat 1 überträgt auch 2020 alle Rennen der DTM im Fernsehen und per Livestream auf ran.de. Die genauen Sendetermine folgen. Auch auf der Homepage der DTM wird es die Möglichkeit geben den Rennen über Livestream zu folgen.

Rennen live vor Ort: Tickets

Der Ticketverkauf für die DTM-Saison 2020 ist bereits gestartet. Es werden weiterhin Tickets für einzelne Tage, sowie auch für das gesamte Rennwochenende in verschiedenen Kategorien angeboten. Weitere Infos gibt es dann auf der offiziellen Website: www.dtm.de

Fotos: ITR, DTM

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...