Lamborghini Diablo
Allgemein, Storys

CARS & COFFEE Düsseldorf

Vom einstigen Geheimtipp auf einem unscheinbaren Parkkplatz im kalifornischen Irvine, wo Cars & Coffee seinen Ursprung hat, entwickelte sich das Autotreffen mit bis zu 500 Fahrzeugen zum weltweit bekannten Szenetreff. Nicht nur Autobesitzer seltener Luxusfahrzeuge tauschen sich bei einem Becher Kaffee aus, auch zieht dieses Event zahlreiche Autofans und Car-Spotter an, die ihre Traumwagen aus nächster Nähe bestaunen können.

Die beiden Sportwagenenthusiasten Daniel Kurpik und Marco Türck wollten dieses Konzept in Düsseldorf verwirklichen und organisierten am 21. Juni 2015 das erste Cars & Coffee am Fuße des Rheinturms vor der Kulisse des Medienhafens. Auch wenn sich die Sonne etwas verhalten zeigte, blieb es zum Glück trocken und so füllte sich Parkplatz mit außergewöhnlichen Fahrzeugen wie beispielsweise Lamborghini Diablo, McLaren SLR, und Dodge Viper. Laute Auspuffanlagen, schrille Folierungen und riesige Felgen – es gab eine Menge zu entdecken. Insgesamt versammelten sich bei der Premierenveranstaltung knapp 100 Fahrzeuge. Bei lockerer Atmosphäre gab es zahlreiche PS-Gespräche und natürlich auch Kaffee! Die Veranstalter planen von nun an jährlich vier dieser markenoffenen Treffen.

Cars & Coffee Düsseldorf
Veranstalter Daniel Kurpik und Marco Türck

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...