Nokian Rockproof
Räder und Reifen

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. Wir durften abseits befestigter Straßen die Reifen des finnischen Herstellers kennenlernen.

Nokian Tyres

Mit einer 120‐järigen Firmengeschichte zählt Nokian Tyres zu den traditionsreichen Reifenherstellern. Im Jahr 1934 produzierte es sogar den weltweit ersten Winterreifen. Bislang hatte sich der das Unternehmen hauptsächlich auf den nord‐ und osteuropäischen Markt konzentriert. Dort sind die auf die rauen und extremen ausgelegten Produkte sehr beliebt. Die langjährige Erfahrung von Nokian Tyres und die vielseitigen Anforderungen von den dortigen Straßen‐ und Wetterbedingungen fließen in die kontinuierliche Entwicklung von Reifen für den PKW‐ und Nutzfahrzeugbereich ein. Nun zeigt der nördlichste Reifenhersteller weltweit auch auf dem mitteleuropäischen Markt Präsenz. Seit 2003 hält der japanische Reifenhersteller 20 Prozent der Unternehmensanteile.

#Northproof

Auf einem Offroadgelände nahe des Red Bull Ring in Österreich durften wir mit den grobstolligen Reifen durch matschig‐, felsigem‐ und sandigem Untergrund pflügen. Ob schwerer Pickup oder für extreme Offroadeinsätze präparierter Geländewagen –mit den groben Begebenheiten und den widrigen Wetterbedingungen kamen diese Fahrzeuge bestens zurecht. Einsatzzweck und Haltbarkeit haben –nicht nur bei uns ‐ einen guten Eindruck hinterlassen. Profi‐Offroader, die hauptsächlich im Gelände unterwegs sind, waren ebenso überzeugt.

Anschnallen bitte: Offroad‐Extrem

Besonders beeindruckend war eine Mitfahrt in einem Geländefahrzeug der ganz besonderen Art. Bereits auf dem ersten Blick sieht man diesem Jeep an, dass er mit einem normalen Geländewagen nicht mehr viel gemein hat. Das für extremste Einsatzzwecke angepasstes Fahrwerk macht schon im Stand eine beeindruckende Figur. Als dann noch der Motor angelassen wird, ist klar, dass wird extrem! Unter der Haube steckt nämlich richtiger Rennmotor, der dies tief grölend jedem zu verstehen gibt, was Power bedeutet. Trotz Sechspunktgurt und Überrollkäfig, ist mir etwas mulmig. Es ist ja auch nicht wirklich viel dran an dem Auto – nicht mal Scheiben. Ich hoffe der Pilot weiß was er tut.

Schon geht’s auch los – und wie! Beim Beschleunigen des PS‐starken V8‐Motor, der ursprünglich von einer Corvette stammt, vergeht einem vergeht einem Hören und Sehen. Die grobstolligen Reifen schaufeln sich förmlich in den steinigen Untergrund und bringen ein immenses Tempo aus dem hubraumstarken Aggregat auf die Räder. Unerschrocken pflügt sich das Auto durch den Offroadparcours und nimmt dabei die unterschiedlichsten Oberflächen unter die Räder. Ich kann kaum die Augen aufhalten. Der Wind peitscht mir um die Ohren und die Reifen befördern darüber hinaus noch Matsch in mein Gesicht. Solch ein Adrenalin‐Klick, gibt es nicht mal nach mehreren Dosen Red Bull.

Erst als ich mich völlig durchgeschüttelt aus dem Sitz schäle, wird mir klar, welch hohen Anforderungen Bauteile und Komponenten dieses Fahrzeugs ausgesetzt sind. Federn, Dämpfer und natürlich die Reifen leisten Höchstarbeit. Hinzu kommen noch die äußeren Einflüsse, wie Stöße, Schläge sowie scharfkantige Felsen und aufgewirbelte Steine, gegen die vor allem die Reifen im direkten Kontakt ankommen müssen. Einfach nur beeindruckend was das Material zulässt! Gerade diese Demonstration im schweren Gelände zeigt gut, welch hohen Anforderungen gerade an einen Offroad‐Reifen gestellt werden können. In der Praxis wird ein Reifen wohl nicht häufig derart extremen Situationen ausgesetzt sein. Ein hoher Schutz wird jedoch bei der Reifenentwicklung vorausgesetzt um dem Endprodukt ein Höchstmaß an Sicherheit um Langlebigkeit zu garantieren.

Reifenmodelle für SUV und Geländewagen

Nokian Rockproof – Für den Offroad‐Profieinsatz

Nokian Rockproof

Ob schlammige Waldwege oder felsige Steinbrühe: Abseits befestigter Wege kommen nicht nur die meisten Autos ans Limit, sondern auch die meisten handelsüblichen Reifen. Der Nokian Rockproof richtet sich an diejenigen, die ihr Fahrzeug ‐ beruflich oder in der Freizeit ‐ ausschließlich auf extremen Gefilden bewegen. Diese Reifen wurden speziell für allradgetriebene Geländefahrzeuge und Leichtlastkraftwagen entwickelt. Durch ihre hohe Widerstandsfähigkeit und Stabilität sollen sie sich besonders für den anspruchsvollen professionellen Einsatz eignen. Seine spezielle Konstruktion sorgt für Langlebigkeit und Schutz Materialdurchdringungen. Die verstärkte Lauffläche verfügt über einen Steinabweiser, welches ein Feststecken von Steinen verhindert. Eine spezielle Verstärkung der Seitenwände durch Aramidfasern soll den Reifen widerstandsfähig gegenüber Schlägen und Stößen machen.

Nokian Rotiiva – Der Allrounder auf und abseits der Straße

Nokian Rotiiva

Der robuste Nokian Rotiiva richtet sich an schwere Allradfahrzeuge, die vielseitig beansprucht werden. Dieser Reifen ist für diejenigen konzipiert, die nicht nur unbefestigte Wege unter die Räder nehmen, sondern ihr auch auf größere Strecken auf asphaltieren Straßen zurücklegen. Sicherheit, Komfort und Fahrstabilität aber auch eine hohe Verschleißfestigkeit sollen den Allrounder unter den Offroadreifen auszeichnen. Dieser Sommerreifen verfügt über eine höhere Traglast, die für schwere allradgetriebene SUV, Geländewagen aber auch Pickups ausgelegt ist. Profil und Gummimischung sind für unterschiedlichsten Oberflächen und wechselnden Wetterbedingungen optimiert.

Nokian Line SUV – Leistungsfähiger Alltagsreifen für die Straße

Nokian Line SUV

Der Nokian Line SUV ist für die Anforderungen im Straßenverkehr von SUV‐Fahrern ausgelegt. Für Komfort und Effizienz sorgt ein spezielles Profil, dass auch bei extremer Nässe genügend Haftung aufbauen und somit Aquaplaning besser vorbeugen soll. Zusätzlich Sicherheit bietet eine Verstärkte Seitenwand, in der Aramidfasern eingearbeitet wurden. Diese neue Technologie von Nokian Tyres sorgt für einen zusätzlichen Schutz und Stabilität der Reifenflanke. Die Aramidfaser – die unter anderem auch in der Rüstungsindustrie eingesetzt wird ‐ soll den Reifen besser vor Schlägen und Schnitten vorbeugen und damit die Langlebigkeit erhöhen.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...